Spendenwanderung ein voller Erfolg

Am 05.07.2022 machten sich die beiden Klassen 5 und 5/6 auf, möglichst viel Geld für die Ukraine-Hilfe des Caritas-Verbandes zu erlaufen. Die SchülerInnen durften zwischen zwei Strecken – 6 und 9 km – wählen und mussten im Vorfeld der Wanderung möglichst viele bzw. großzügige Sponsoren auftreiben. Die Route führte sie in die Felder und Wälder oberhalb von Ichenhausen.

Bei strahlendem Sonnenschein trotzten die jungen Wanderer den hohen Temperaturen, Seitenstechen und Insektenattacken und meisterten die Strecke letztlich souverän und bravourös. Zur Belohnung gab es anschließend Hot Dogs, Eis und erfrischende Getränke.

Die anschließende Auswertung ergab, dass beide Klassen zusammen insgesamt knapp 160,- Euro erwandert haben. Sie dürfen zu Recht stolz auf diese Summe und auf sich selbst sein.

Ein großer Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren und vor allem an alle tapferen SchülerInnen, die mitgewandert sind.

P.Götz I K. Schmid I Chr. Scholzen