Besuch aus Tansania

Drei Besucher aus Tansania, Pastor Eliad Siwelwer, Schwester Angelista und Schwester Agnes besuchten die Schüler der Klasse 9. Bei einem gemeinsamen Frühstück informierten sie sich über das Brutschrankprojekt, welches von den Schülern entwickelt wurde. In einem sehr persöhnlichen Gespräch konnten die Schüler Fragen über den Alltag der Schwestern stellen. Aber auch die Schwestern hatten Fragen an die Schüler. Insbesondere ihr Familienleben interessierte die Gäste aus Tansania. Das Verhältnis der Generationen untereinander ist in Tansania ein sehr wichtiges Thema. Bei jeder Begegnung wird sich zuerst über das Wohlergehen der Familie ausgetauscht. Die Schüler überreichten den Schwestern eine Spende von 40 Euro, die von der Tagesstätte noch erhöt wurde. Das Geld sammelten die Schüler durch das Sammeln von Pfandflaschen. Es kommt jetzt Kindern zu gute, denen Schwester Agnes eine Matratze zum schlafen kauft. Die kinder müssen auf dem blanken Boden schlafen und werden dadurch immer wieder krank. Besonders während der Regenzeit kann es in Ihahi empfindlich kalt werden. Weitere infos zum Besuch der Schwestern in Günzburg. Hier