Arbeit im Schulgarten mit der BayWa-Stiftung

Die BayWa-Stiftung unterstützt Schulen bei der Ernährungsberatung.

Ein wichtiger Punkt in dem Leitbild der Heinrich- Sinz- Schule ist das Thema „Gesunde Ernährung“.

Um den Schülerinnen und Schülern die bessere und gesündere Ernährung

mit Obst und Gemüse näher zu bringen, unterstützt die BayWa-Stiftung auch

das Anlegen von Schulgärten.

Bei der Umgestaltung des Schulgartens möchten wir unbedingt die Schüler mit einbeziehen. So erfahren sie nicht nur demokratisches Lernen

und Eigenverantwortung. Sie erwerben durch ihre aktive Mitarbeit auch wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Rücksichtnahme

und Durchhaltevermögen.

Weitere Zielsetzungen sind: Wissenstransfer, wie z.B. Sinneserziehung

und die Veranschaulichung jahreszeitlicher Abläufe, soziales Lernen und

Gesundheitsförderung durch das Motto „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten“